Bakersfields erstes solarthermisches Kraftwerk startete letzte Woche

Bakersfields erstes solarthermisches Kraftwerk startete letzte Woche

Letzte Woche wurde in Bakersfield, Kalifornien, die erste Solarthermieanlage in fast zwei Jahrzehnten ins Leben gerufen. Diese Anlage wird das Sonnenlicht auf Rohre konzentrieren, die Wasser enthalten, ein anderer Prozess im Vergleich zu anderen Photovoltaik-Systemen, die Sonnenlicht in Elektrizität umwandeln. Die Turbinen drehen sich, wenn das Sonnenlicht das Wasser erwärmt und dann Dampf erzeugt.

Diese Solarthermieanlage trägt den Namen Kimberlina und könnte 3.500 Haushalte in Zentralkalifornien versorgen, da sie 5 Megawatt Strom erzeugen.

Für den amerikanischen Südwesten ist die Solartechnologie besonders gut geeignet, da diese Region als großes Solarenergiepotenzial gilt. Klimaanlagen sind für den höchsten elektrischen Bedarf und eine große Menge an elektrischer Last verantwortlich.

Ausra, der Hersteller der Solarmodule, kündigte im November 2007 einen Kaufvertrag für eine 177 Megawatt Solaranlage an. Diese Solaranlage, Carrizo Plains genannt, befindet sich in Zentralkalifornien und wird genug Strom für 120.000 Haushalte erzeugen, was ziemlich erstaunlich ist!

Loading ..

Recent Posts

Loading ..