Brammo Enertia - weltweit erstes Serien-Elektro-Motorrad

Brammo Enertia - weltweit erstes Serien-Elektro-Motorrad

Ashland, Oregon - 10. Juli - Brammo Motorsports hat heute den Enertia vorgestellt, das weltweit erste emissionsfreie und batteriebetriebene Plug-in-Motorrad mit elektrischem Antrieb. (http://www.enertiabike.com/ http://press.enertiabike.com/) Mit dem Ziel, einen Impuls für den Wandel in der Art und Weise zu schaffen, wie Fahrzeuge konzipiert und hergestellt werden, hat Brammo dieses bahnbrechende Motorrad geliefert.

Die Reichweite der Enertia von 45 Meilen übersteigt die täglichen Fahrten für den durchschnittlichen Verbraucher in den USA von 29 Meilen deutlich. Die Ladezeit des Akkus beträgt 3 Stunden bis zur vollständigen Wiederaufladung.

Der Enertia basiert auf der Rennsporttechnologie und nutzt ein Kohlefaser-Chassis, das eine extrem starke und leichte Fahrzeugplattform von nur 275 lbs produziert. Das Chassis integriert sechs Lithium-Phosphat-Batterien des Anbieters Valence Technology, die zusammen die Energie erzeugen, um den Enertia auf eine Höchstgeschwindigkeit von über 50 Meilen pro Stunde zu treiben.

Paul Seredynski, MSN-Autos, sagte: "Für diejenigen, die einen Lebensstil verändern wollen, oder für eine coole" grüne "Maschine, um sich in der Stadt fortzubewegen, gibt es nur wenige Möglichkeiten, die auf so vielen Ebenen mithalten können."

"Wir sind davon überzeugt, dass die Verbraucher Fahrzeuge mit einem Bruchteil des CO2-Fußabdrucks eines Autos von heute übernehmen wollen", sagt Craig Bramscher, Chairman und CEO von Brammo Motorsports. "Unser elektrisches Motorrad von Enertia versetzt Menschen in die Lage, diese Entscheidung zu treffen."

Brian Wismann, Director of Design von Brammo, sagte: "Es ist äußerst befriedigend, ein Fahrzeug zu entwerfen, mit dem die Menschen sich gut fühlen und das Aussehen genießen können."

Brammo's Enertia ist das erste einer Reihe von Plug-in-Elektro-Pendler-, Nutz- und Freizeitfahrzeugen in der Entwicklung.

Über Brammo

Brammo (http://www.brammo.com/) ist ein führender Spezialfahrzeughersteller, der nachhaltige Leistungsprodukte für die nächste Transportgeneration entwickelt. Durch die Integration von Digital Engineering und High Impact Design verwandelt Brammo Ideen in überzeugende Produkte. Das Unternehmen wurde 2002 in Ashland, Oregon gegründet und ist ein Privatunternehmen.
Batterietechnologie

Bild

Der Enertia verwendet sechs Lithiumphosphat-Batteriemodule, die von Valence Technologies, Inc. in Austin, Texas, gebaut wurden. Diese Batterie-Chemie, die die neueste Batterietechnologie darstellt, bietet sowohl einen erstaunlichen Lebenszyklus als auch eine inhärente Sicherheit, die bei anderen Lithium-Ionen-Batterien nicht zu finden ist. Diese sechs einzelnen Module stehen in ständiger Kommunikation untereinander und dem Battery Management System (BMS), das eine "Big Brother" -Funktion übernimmt, die dafür sorgt, dass alle Batteriestands und -temperaturen unter Kontrolle sind.

Das BMS entspricht in etwa der ECU in einem Fahrzeug mit Verbrennungsmotor. Der Hauptunterschied besteht darin, dass - anstatt die Zündung, den Zündzeitpunkt und den Zündzeitpunkt zu steuern und der Kraftstoff zu dosieren - der Strom von den Batterien zum Steuergerät und der Ladezustand jeder Zelle im Auge behalten werden, um sicherzustellen, dass keiner der sechs Batterien leer ist Module geraten aus dem Gleichgewicht. Das BMS steuert auch den Ladezyklus, um sicherzustellen, dass jedes Batteriemodul genau den richtigen Saft erhält, um mit einem voll aufgeladenen und ausgewogenen Akku zu enden.
Kohlenstoffemissionen
Nun - die Elektrizität muss irgendwo herkommen, oder? Recht! Dies ist genau der Grund, warum diese Diagramme "Well to Wheel" Effizienz zeigen, die das gesamte Energiesystem berücksichtigt, das erforderlich ist, um ein Fahrzeug mit Antrieb zu versorgen. Die hier vorgestellten Daten gehen davon aus, dass ein großer Teil des in der Enertia eingesetzten Stroms aus Kraftwerken stammt, die einen Kohleofen betreiben. Wenn der Enertia jetzt so effizient ist, stell dir vor, was du bekommen würdest, wenn diese Elektrizität durch alternative Energiequellen wie Solar, Wind oder Hydro erzeugt würde!

Also - wie schneidet der Enertia im Vergleich zu anderen Fahrzeugen in CO2-Emissionen "Well to Wheel" ab? Sehen Sie die Tabelle unten für die überraschenden Ergebnisse -

Bild 1

Die globale Erwärmung ist da. Wir haben alle dazu beigetragen, und jetzt haben wir eine großartige Gelegenheit, etwas zu bewegen. Mit dem Erstaunlichen "Gut zum Rad" Energieeffizienz des Enertia, Pendeln zur Arbeit sogar für einen Teil des Jahres auf einem Enertia würde Ihren CO2-Fußabdruck drastisch reduzieren, wie die Grafik unten zeigt -

Bild 2

Loading ..

Recent Posts

Loading ..