Brennstoffzellen werden erst in 15 Jahren zu einem tragfähigen Geschäft

Brennstoffzellen werden erst in 15 Jahren zu einem tragfähigen Geschäft

Fahrzeuge basierend auf Wasserstoff-Brennstoffzellen Englisch: www.germnews.de/archive/dn/1996/03/16.html Noch seien 15 Jahre weg, um ein rentables Unternehmen fuer Hersteller zu werden, teilt Reuters mit. Im besten Fall werden die Hersteller nur zwei Millionen verkaufen können elektrische Fahrzeuge basierend auf Brennstoffzellen bis 2020, so eine Studie des National Research Council. Diese Zahl repräsentiert weniger als 1% der Autos, die sich zu dieser Zeit auf US-Straßen befanden.

Im Jahr 2003 hat Präsident Bush vorgeschlagen, 1,2 Milliarden Dollar für die Entwicklung auszugeben Brennstoffzellen . Im Jahr 2005 hat der Kongress den Nationalen Forschungsrat aufgefordert, zu überlegen, wie viel Geld aus dem Bundeshaushalt für diese Autos benötigt wird, um einen signifikanten Prozentsatz bis 2020 zu erreichen.

General Motors, Honda Motor und andere Hersteller haben bereits die Tests einer begrenzten Flotte solcher Fahrzeuge begonnen.

Die Befürworter dieser Autos sehen sie als eine Lösung, um den Ölverbrauch und die CO2-Emissionen zu reduzieren, weil die Brennstoffzellen kombinieren Wasserstoff und Sauerstoff um Elektrizität zu erzeugen. Diese Autos emittieren nur Wasserdämpfe.

Ein weiteres Hindernis für die Entwicklung von Brennstoffzellen ist die Notwendigkeit von Platin, einem teuren Metall, das 60% der Kostenproduktion solcher Fahrzeuge ausmacht. Dennoch wurde kürzlich eine neue Herstellungsmethode entdeckt Wasserstoff-Brennstoffzellen "PEM-Membran aus anderen Materialien als Platin.

Die Studie zeigt, dass der beste Weg, um Ölverbrauch und Treibhausgasemissionen in den nächsten 20 Jahren zu reduzieren, die Effizienz von Hybridautos und Benzinverbrauch darstellt. Die Umweltbewegung unterstützt diese Idee ebenfalls.

Autos und leichte Nutzfahrzeuge verbrauchen 44% des in der amerikanischen Wirtschaft verwendeten Öls und produzieren über 20% der CO2-Emissionen.

Loading ..

Recent Posts

Loading ..