Der 2007 Ford Escape Hybrid Test Drive

von automedia.com

Ford Vielleicht war es nicht die erste, die ein kraftstoffsparendes Hybridfahrzeug auf den Markt brachte, sondern zuerst mit einem Vollhybrid-SUV. Der 2007 Ford Escape Hybrid ist auch der erste in Amerika hergestellte Hybrid. Der vor zwei Jahren gestartete Escape Hybrid - auch der erste Vollhybrid mit Allradantrieb - wurde auf der Detroit-amerikanischen North American International Auto Show 2005 von einer unabhängigen Journalistenjury zum "North American Truck of the Year" gekürt.

Hybridantrieb

Der hochgelobte Escape Hybrid Kompakt-SUV ist ein "Voll" -Hybrid, dh er kann mit seinem Elektromotor nur unter 25 mph fahren, sein Benzinmotor nur bei höheren Geschwindigkeiten, oder die effizienteste Kombination von beiden, wie durch seinen ausgeklügelten Hybrid bestimmt Systemcontroller. Weil es bei niedrigen Geschwindigkeiten und im Stop-and-Go-Fahren am effizientesten ist, erzielt der Standard-FWD-Hybrid beeindruckende 36 EPA-Stadtmpg gegen 20 mpg für den V-6 Escape. Ford sagt, dass es so viel wie 55 Prozent bessere Kraftstoffwirtschaftlichkeit unter diesen Bedingungen, sowie bis zu 500 Meilen Reichweite von einem Tank von Benzin in der Stadt fahren kann. Auch extrem sauber, erfüllt es Super-Ultra-Low-Emissions-Fahrzeug (SULEV II) und in Kalifornien und Staaten nach kalifornischen Standards erfüllt es Advanced Technology Partial Zero Emissionen Vehicle (AT-PZEV) Standards.

Dieser bemerkenswerte Vollhybrid-Antriebsstrang ist eine glückliche Verbindung von sechs Schlüsselkomponenten: Ein effizienter 133-PS 2,3-Liter Atkinson-Zyklus I-4 Motor ; ein 70-Kilowatt-Elektromotor; ein elektronisch gesteuertes stufenloses Getriebe (eCVT), das Leistung von Motor und Elektromotor erhält und diese zu den Antriebsrädern leitet; ein zweiter Motor / Generator zum Starten des Motors, zum Wiederaufladen der Batterien und zum nahtlosen Mischen der beiden Stromquellen; ein 330-Volt-Nickel-Metall-Hydrid (NiMH) -Akku; eine elektronische Fahrzeugsteuerung, die Systemeingänge, -bedingungen und -anforderungen überwacht und alle Fahrzeugantriebs-, Motorstart- und Batterieladefunktionen verwaltet.

Der 2,3-Liter-I4 bietet eine Gesamtspitzenleistung von 155 PS und eine Beschleunigung von 0-60 mph, die der 200-PS-Escape V-6 entspricht, vor allem, weil der Elektromotor das Gas ergänzt Motor mit einer momentanen Drehmomentverstärkung bei niedrigen Drehzahlen.

Innen und außen

Der Escape Hybrid sieht aus wie das Gasmotormodell - eine gute Sache, denn Escape ist Amerikas meistverkaufter Kompakt-SUV. Scharfe Augen werden es bemerken ( Ford Umwelt-) Straßen- und Blattabzeichen und eine diskrete Batterie-Kühlöffnung im hinteren Seitenfenster des Fahrers.

Im Inneren befindet sich ein einzigartiges Anzeigenpaket, das eine Economy-Anzeige mit einer "grünen Zone" enthält, die anzeigt, wenn das Fahrzeug mit Batteriestrom betrieben wird. Ein separates Display zeigt Ladezustand und Unterstützung für den Akku an. Das optionale Navigationssystem bringt eine Prämie mit Audi ophile stereo, ein Energieflussdiagramm, das den hybriden Systembetrieb und eine Kraftstoffverbrauchsanzeige von sofortigem und durchschnittlichem mpg anzeigt.

Wie in allen '07 Escapes gibt es Sitzplätze für fünf Personen mit einer 60/40 geteilt Rücksitzbank und über 62 cu. ft. Ladekapazität bei umgeklappten Rücksitzlehnen. Da der große Akkupack effizient als hinterer Ladeboden verpackt ist, beträgt der Laderaum hinter der Rücksitzbank respektable 27,6 Kubikmeter. ft., nur 1,7 cu. ft. weniger als Standard Escapes.

Fahreindrücke

Wenn Sie den anderen Escape gefahren haben, werden Sie während des normalen Fahrens keinen großen Unterschied bemerken. Sie werden feststellen, dass die Motor schaltet die Verzögerung ab, bleibt in Ruhe, startet dann neu, wenn Sie die Bremse lösen, und das eCVT-Getriebe sucht die effizienteste Geschwindigkeit des Motors, die die Drehzahl bei starker Beschleunigung und manchmal bergauf vor die Fahrzeuggeschwindigkeit drückt. Die Steuerung schaltet den Antriebsmotor während des Bremsens auf den Generatorbetrieb zum Aufladen der Batterie um ("regeneratives" Bremsen), und Sie werden während des Auslaufens nicht viel Bremswirkung vom (abgesperrten) Motor fühlen.

Beschleunigung ist ungefähr so ​​stark wie die V-6, mindestens bis 50 mph oder so. Die elektrische Servolenkung bietet eine leichte Anstrengung bei Parkgeschwindigkeiten und ein knackiges Gefühl und ein Ansprechen, wenn die Geschwindigkeit zunimmt. Handling ist agil für einen kleinen SUV und wenig anders als nicht-hybride Escapes. Das Bremsen ist normal, mit Ausnahme einiger (hybridtypischer) Niedriggeschwindigkeits-Nichtlinearität als regenerative Bremsphasen ein und aus. Der optionale "intelligente" 4WD ist völlig transparent, bis Sie ihn brauchen, wenn die Vorderräder die Traktion verlieren. Der fähige Hybrid wird alles tun, was das Gasmodell tut, abgesehen von den 3.500 lb. Schleppkapazität.

Funktionen und Optionen

Neue Farben für 2007 sind Dune Pearl Klarlack Metallic, Tungston Grey Klarlack Metallic und Vista Blue Klarlack Metallic. Spezielle Pakete beinhalten ein Appearance Package mit silbermetallischen Blenden, die in Kombination mit der Silver Clearcoat Metallic-Lackierung zu einem einfarbigen Look führen. Treten Sie ein in die Leder-Komfort-Gruppe für lederbezogene Sitze und Lenkrad; Premium-Paket mit beheizten Vordersitzen, beheizte Außenspiegel, Hybrid Energy Audi o und Navigationssystem, ein unter dem Sitz 6-CD-Wechsler und mehr. Das in fünf Außenfarben erhältliche Paket bietet außerdem ein Reverse Sensing System, eine versenkbare Abdeckung für den Gepäckraum, hintere Fußmatten und eine praktische 110-Volt-Steckdose.

Serienausstattung umfasst Hybrid-einzigartige 16-Zoll-Aluminiumräder, 4-Rad-ABS und Power-4-Rad-Scheibenbremsen, Klimaanlage, elektrische Fensterheber und Schlösser, 6-Wege-Fahrersitz, Lenkrad Tempomat, Nebelscheinwerfer, AM / FM / 6-Disc CD-Player im Armaturenbrett, Mittelkonsole mit zwei Getränkehaltern und Aufbewahrungsbehälter, zwei Kosmetikspiegeln, passiver Diebstahlsicherung und Reifendruckkontrolle. Zu den Optionen gehören neben dem Intelligenten 4WD-System und dem Premium-Paket auch ein sehr empfohlenes Sicherheitspaket ( Ford Das patentierte Safety Canopy-System mit seitlichen Luftschleiern und einem Überrollsensor sowie den Seitenairbags auf der Vordersitze, einem Schiebedach und einer versenkbaren Gepäckraumabdeckung mit Premium-Paket.

Bei ungefähr $ 27.845, Ford 'S 4WD Escape Hybrid ist etwa $ 1.500 mehr als ein V-6 4WD Escape XLT Sport. Für Ihre zusätzlichen Dollar (die Hybrid-Technologie ist teurer als die normale Escape), erhalten Sie einen großen Kraftstoffverbrauch und können auch Ihren eigenen Beitrag zur Erhaltung der Umwelt leisten. (www.fordvehicles.com)

Loading ..

Recent Posts

Loading ..