GM Hy-Wire-Brennstoffzellenfahrzeug, getestet von Top Gear

GM Hy

... und hier ist die HyWire-Technologie, über die die Welt in den letzten Monaten gesprochen hat. Es ist ein Konzept von General Motors, es gibt nur ein Beispiel dafür, und es läuft mit Brennstoffzellenantrieb. Ich meine ... Wasserstoffkraft. Das Ganze ist elektrisch, alles ist computergesteuert, und es hat keinen mechanischen Teil zwischen dem Fahrer und den Rädern.

Alles auf GM Hy-Wire wird von Sensoren, Motoren und Strom betrieben. Sie können das "Lenkrad" (in Wirklichkeit ist es kein Rad im wahrsten Sinne des Wortes, sondern eher ein Flugzeugkontrollsystem) von links nach rechts verschieben, je nachdem in welchem ​​Land Sie es fahren. Hy-Wire hat alles ist so anpassbar, dass Sie sogar Ihren Körper bei Ihrem Händler ändern können, wenn Sie gelangweilt von dem, mit dem Sie es gekauft haben.

GM Hy 1

Der Top Gear-Moderator sagte über Hy-Wire: "Das ist die Zukunft". Er ist in der Regel pessimistisch in Bezug auf Alternativen / Elektroautos. Wenn er das gesagt hat, muss er recht haben.

Was denken Sie? Sehen Sie sich das Hy-Wire-Präsentationsvideo von Top Gear an.

Loading ..

Recent Posts

Loading ..