Ian`s solar-beheizte Luftballons konnten jeweils 500kW aushärten

heiß

Wie wäre es mit einem Motor, der deinen lieben Strom produziert? Wie würde es dir gefallen, dass dieser Motor Kolben hat, die so hoch wie mit Wärme betriebene Ballons sind? Nun, ein Umweltberater von Solartran in Brisbane, Australien, unter seinem Namen Ian Edmonds, hat eine solche Energie produzierende "Maschine" aus dem klassischen und romantischen Luftballon entworfen.

Das System funktioniert so: Auf dem Boden befindet sich ein Gewächshaus, in dem heiße Luft gefangen wird, die zum Füllen des Ballons gepumpt wird. Wenn es aufsteigt, zieht der Ballon ein Halteband, das einen elektrischen Generator zurück auf den Boden dreht. Der Ballon kann eine Höhe von 3 Kilometern erreichen, und wenn dies geschieht, wird die heiße Luft durch eine Entlüftung freigesetzt und sie verliert Auftrieb. Es wird dann mit weniger Energie als bei der Herstellung auf den Boden gezogen, was zu einer Leistungssteigerung führt.

Ian Edmonds sagt: "Es ist wie ein riesiger Zweitaktmotor mit einer Kapazität von 45 Millionen Litern, einem Hub von 3 Kilometern und einer Frequenz von einer Umdrehung pro Stunde."

Einer der Ballons von Ian produziert bis zu 50 kW Energie, genug, um etwa 10 Haushalte mit Energie zu versorgen. Er sagt eine Verdoppelung des Durchmessers würde die Stromerzeugung verzehnfachen , die Kosten erheblich reduzieren.

Diese Solarenergie-Lösung ist sicherlich spektakulär, aber ich frage mich: Ist es das wert? Ok, heiße Luft ist heiße Luft, aber wäre es nicht einfacher, sie hier auf dem Boden zu verarbeiten, als einen Ballon bis zu 3 Kilometer aufsteigen zu lassen? Dies könnte einem bestimmten Bereich, der das System implementiert, einen Anstieg der touristischen Attraktivität verleihen. Ich würde gerne 3 Kilometer auf und ab gehen und dafür würde ich sicherlich bezahlen. Natürlich würde ein Teil der Energie verloren gehen, wenn ich mich und die anderen Passagiere heben würde, aber unser Geld würde sich auszahlen.

Es gibt ein anderes Problem damit: 3 km ist offener Luftraum, ich frage mich, ob keine Flugzeuge oder Hubschrauber durch die Ballons gestört werden würden ... nur wundernd. Abgesehen davon ist es eine nette Idee.

Loading ..

Recent Posts

Loading ..