Ich lade meine Batterien mit Wasser auf. Wie ist es mit Ihnen?

Keine Verschmutzungsbatterie

Du gehst irgendwo in den Urlaub. Sie haben Ihren MP3-Player, um die "toten Zeiten" bei nicht so interessanten Reisen zu vergessen. Aber was? Plötzlich hört Ihr MP3-Player auf zu arbeiten! Nee!

Die Fakten: Deine Batterien sind tot. Keine Musik, kein Radio, keine Sprachaufnahme von jetzt an.

Aber ... Ja, da kann ein aber sein. Was passiert, wenn Sie Ihre Batterien aus Ihrem Player nehmen, sie öffnen, etwas Wasser hineingeben und sie wieder benutzen? Und das ist kein Traum, es ist Realität.

Überzeugen Sie sich selbst: Aqua Power System, ein japanisches Unternehmen, hat dies bereits erfunden. Sie können jede Flüssigkeit auf Wasserbasis verwenden, um eine Reaktion zwischen Aluminium und Magnesium zu erzeugen. Dies macht die Batterien auch umweltfreundlich. Es gibt keine "schlechten" Elemente im Inneren, nur einige, die Sie normalerweise in der Natur finden und die Umwelt nicht schädigen. Die AA-Batterien übertragen einen kleinen Strom, der in einer kleinen Elektronik arbeiten kann. Das ist der Grund, warum der Name der Batterien NoPoPo ist, was "Non Pollution Power" bedeutet.

So können wir jede Flüssigkeit verwenden, die Wasser enthält, wie Saft, Kaffee, Milch, Bier. Vielleicht sogar unsere Körperflüssigkeiten?

Ich kann es kaum erwarten, diese Batterien zu testen! Nicht wahr?

Loading ..

Recent Posts

Loading ..