Koreanischer Seetang-Biokraftstoff, der verwendbare Länder für Getreide nicht verwendet

Seetang1

Biokraftstoff wird im Allgemeinen als Energie definiert, die durch direkte Verbrennung, Alkoholgärung und Methangärung aus Biomasse gewonnen wird. Biomasse, der Rohstoff für Biokraftstoffe, insbesondere für Bioalkohol, kann in zuckerbasierte (Zuckerrohr, Zuckerrüben usw.), stärkebasierte (Mais, Kartoffel, Süßkartoffeln usw.) und holzbasierte (Abfallholz, Reis) eingeteilt werden Stroh, Altpapier usw.).

Heute sind die meisten flüssigen Biokraftstoffe auf Zucker oder Stärke basiert und werden aus Zuckerrüben, Zuckerrohr, Kartoffeln oder Mais gewonnen. Ein Problem in der Zukunft könnte der Mangel an landwirtschaftlichen Flächen sein. Diese Nutzpflanzen nutzen gutes Land, auf dem stattdessen Nahrung wachsen kann. Eine Idee, die Nutzung von geeigneten landwirtschaftlichen Flächen zu verringern, wäre die Nutzung der unproduktiven Flächen zur Gewinnung von Biokraftstoffen.

Das Korea Institute of Technology in Südkorea hat die Verwendung von Süßwasseralgen zur Gewinnung von Biokraftstoff patentieren lassen. Die Wissenschaftler entwickelten eine Methode, um Meeresalgen oder Seetang zur Herstellung von Bioethanol zu verwenden und die Nutzung von produktivem Land zu vermeiden.

Der Seetang hat viele Vorteile im Vergleich zu Landbiomasse: er wächst viel schneller und ermöglicht bis zu sechs Ernten pro Jahr, er enthält kein Lignin und benötigt daher keine Vorbehandlung, bevor er in Treibstoff umgewandelt werden kann, was auf diese Weise die Kosten senkt Mit diesem zusätzlichen Prozess absorbiert es bis zu sieben Mal so viel Kohlendioxid aus der Atmosphäre wie Holz.

Das Patent schlägt vor, alle Arten von Algen mit einem hydrolytischen Enzym und / oder einem hydrolytischen Katalysator in Monozucker zu brechen, die dann zu Ethanol fermentiert werden können. Die Algen können in Teichen oder Tanks im Freien produziert werden, und der daraus hergestellte Biokraftstoff ist billiger als Pflanzen- oder Holzbrennstoffe.

[ über newscientist.com ]

Loading ..

Recent Posts

Loading ..