Lightning GT: Großbritanniens Konkurrent zu Teslas Roadster

Vor ein paar Monaten habe ich den Tesla Roadster als Pionier für Elektrofahrzeuge vorgestellt. Und das ist es sicherlich. Es macht 60 Stundenmeilen in nur 3,7 Sekunden, ist extrem leicht und nicht so komfortabel.

Dieses Mal haben die Briten ein brandneues Elektroauto entworfen, das schließlich mit Teslas berühmtem Roadster konkurrieren würde.

Das Auto heißt Lightning GT. Es macht die 60 Stundenmeilen in 4 Sekunden (nur 0,3 Sekunden langsamer als der Roadster), und es wird erwartet, dass die ersten Prototypen bis Ende 2008 vorgestellt werden. Das Interessanteste hinter diesem Elektroauto ist jedoch die Batterie.

Tatsächlich ist es eine Li-Ion-Batterie, denn das ist jetzt der Trend, und die Li-Ion-Technologie sowie die Batterietechnologie steckt noch in den Kinderschuhen, aber eine andere Art von Li-Ion: Die Hersteller wählten Nanosafes Li-Ionen-Zellen Verwenden von Nanotitanatstrukturen anstelle von herkömmlichem Graphit. Das gibt dem GT eine unglaubliche Reichweite von 250 Meilen, eine volle Wiederaufladezeit von nur 10 Minuten und eine Lebenserwartung von 12 bis 20 Jahren oder 15.000 Ladezyklen, bevor die Batterieleistung deutlich sinkt. Sie werden von gemacht Altairnano , die sich selbst beschreiben als " ein Innovator und Hersteller fortschrittlicher neuartiger keramischer Nanomaterialien, die in Produkten mit bahnbrechender Leistung eingesetzt werden. "

So hat die Nanotechnologie in den Augen der Batteriehersteller sicherlich viel Raum gewonnen. Diese Batterien sind im Moment teuer, und die normalen grünen Optimisten können sie sich nicht leisten. Das teuerste Ding in diesem Auto wird wahrscheinlich die Batterie sein, denn für den Rest hat es nicht viele bewegliche Teile wie normale Autos. Dennoch gibt es in der Batterieindustrie Raum für Entwicklung, und mit der Zeit werden sie viel billiger werden, was sie zu einem ernstzunehmenden Kandidaten für das bereits wachsende Öl macht, dessen Preis weiter steigt und Platz für andere Technologien schafft.

Vielleicht werden die meisten von uns in 5 Jahren in unseren Elektroautos fahren, entweder umgebaute oder echte Elektrik. Wir werden dann weniger verschmutzen und mehr Bäume pflanzen.

Und das ist optimistisch!

[ über ]

Loading ..

Recent Posts

Loading ..