Mazda Hydrogen Car - auf Japans Straßen getestet werden

Mazda Hydrogen Car - auf Japans Straßen getestet werden

Wir haben hier auf The Green Optimistic über Wasserstoff-Brennstoffzellen gesprochen, und wir haben herausgefunden, dass sie gut für die Stromerzeugung sind. Aber was ist mit dem Verbrennen des Wasserstoffs selbst, um mechanische Arbeit zu erzeugen? Mazda ist gerade dabei, ein Auto zu testen, das sowohl mit Wasserstoff als auch mit Benzin betrieben wird (es ist ein d Kraftstoffsystem ). Sie dürfen das Auto auf den öffentlichen Straßen von Japan aus testen.

Das Hybridsystem des Motors erhöht seine Leistung um 40% und soll die Reichweite von Wasserstoff auf 200 Kilometer (135 Meilen) erhöhen. Dies wird durch Hinzufügen eines Elektromotors erreicht, um die Leistung zu erhöhen.

Mazda hat außerdem angekündigt, seine Wasserstoff-Rotationsfahrzeuge auf dem G8 Hokkaido Toyako Summit im Juli 2008 zu präsentieren und vorzuführen. Der Premacy Hydrogen RE Hybrid wird zusammen mit dem bereits vorgestellten RX-8 Hydrogen RE auf dem Environmental Showcase des Gipfels vorgestellt.

Pflanzenersatzmaterialien, die für einige der Kunststoffteile und Sitzbezüge im Fahrzeuginneren verwendet werden, sind ebenfalls Bestandteil des neuen Autos, ein Teil dessen, was Mazda seinen nachhaltigen Zoom-Zoom-Umweltplan nennt.

Loading ..

Recent Posts

Loading ..