Neue Erfindung: Bakterien essen CO2 aus der Atmosphäre

Craig

Ein Wissenschaftler, der sein Genom und die genetische Vielfalt der Ozeane kartiert hat, sagte am Donnerstag, er kreiere eine Lebensform, die sich von klimaschädlichem Kohlendioxid ernährt, um Treibstoff zu produzieren.

Craig Venter (im Bild), ein berühmter Genetiker, kündigte sein "viertes Generation Brennstoff" -Projekt auf einer Elite-Konferenz für Technologie, Unterhaltung und Design in Monterey, Kalifornien. Zwischen dem Publikum waren Al Gore und Larry Page, Mitbegründer von Google.

"Wir denken, dass wir in etwa 18 Monaten Kraftstoffe der vierten Generation mit CO2 als Kraftstoffvorrat haben werden. Wir haben 20 Millionen Gene, die ich Designkomponenten der Zukunft nenne ", sagte Venter. "Wir sind hier nur durch unsere Vorstellungskraft begrenzt."

Er sagte auch, dass die Biokraftstoffe die dritte Generation von Kraftstoffen sind, und der vierte wird sich mit den Nebenprodukten des dritten ernähren.

"Wenn sie Dinge in der Größenordnung produzieren könnten, die wir brauchen, wäre das ein Methan-Planet", sagte Venter. "Die Skala ist, was kritisch ist; deshalb müssen wir sie genetisch gestalten. "

Die Genetik von Oktan bildenden Organismen kann reguliert werden, um die Menge an CO2, die sie essen, und die Menge an Octan, die sie produzieren, zu erhöhen, so Venter.

Wissenschaftler fügen "Selbstmordgene" in ihre lebenden Kreationen ein, so dass sie, wenn sie das Labor verlassen, dazu gebracht werden können, sich selbst zu töten.

Venter sagte, er arbeite auch an Organismen, die Impfstoffe gegen Grippe und andere Krankheiten herstellen.

"Wir werden eine exponentielle Veränderung in der Geschwindigkeit der Kultivierung von Organismen sehen und was sie tun können", sagte Venter.

"Wir sind weit davon entfernt, Menschen zu gestalten. Unser Ziel ist nur sicherzustellen, dass sie lange genug überleben, um das zu schaffen. "

Loading ..

Recent Posts

Loading ..