Neue Sonnenkollektoren produzieren Strom unter Schnee

Neue Sonnenkollektoren produzieren Strom unter Schnee

Die Gewinnung von Sonnenenergie kann für Paneele eine schwierige Aufgabe sein, wenn sie unter Schneedecken liegen. Aus diesem Grund hat ein Team der University of California in Los Angeles (UCLA) ein neues Gerät entwickelt, das selbst Strom aus Schnee erzeugen kann.

Das Gerät ist ein auf Schnee basierender triboelektrischer Nanogenerator oder „Snow TENG“. Wie der Name vermuten lässt, arbeitet es mit dem triboelektrischen Effekt, dh es verwendet statische Elektrizität, um durch den Austausch von Elektronen eine Ladung zu erzeugen. Diese Art von Geräten wurde verwendet, um Generatoren herzustellen, die Energie aus Körperbewegungen, Touchscreens und sogar Fußstapfen ziehen.

Schnee hat normalerweise eine positive Ladung und setzt Elektronen frei. Dieses Gerät hat eine negative Ladung und kann diese Elektronen einfangen. Nachdem diese Gebühren gesammelt wurden, werden sie in Elektrizität umgewandelt.

Das Problem ist, dass der Snow TENG in seiner derzeitigen Form eine ziemlich kleine Menge Strom produziert - er hat eine Leistungsdichte von 0,2 mW pro Quadratmeter. Das bedeutet, dass Sie das nicht wirklich wie ein Solarmodul an das Stromnetz anschließen, aber es könnte für kleine, selbst betriebene Wettersensoren sorgen.

T Das Gerät kann in abgelegenen Gegenden arbeiten, da es seine eigene Energie liefert und keine Batterien benötigt. “ ays Richard Kaner, leitender Autor der Studie. "Es ist ein sehr cleveres Gerät - eine Wetterstation, die Ihnen sagen kann, wie viel Schnee fällt, in welche Richtung der Schnee fällt, und wie und in welcher Richtung Wind weht."

Die Forscher geben andere Beispiele an, wie einen Sensor, der an der Unterseite von Schuhen oder Ski angebracht werden kann und zur Erfassung von Daten für den Wintersport verwendet wird.

Die Forschung wurde im veröffentlicht Zeitschrift Nano Energy.

(46 mal besucht, 3 Besucher heute)

Mögen und teilen

Loading ..

Recent Posts

Loading ..