Neues revolutionäres Rezept für die Herstellung von Biodiesel in unter 6 Sekunden!

Jeder redet heute von einem jungen Wissenschaftler, Brian Krohn (21), in der Tat ein Senior am Augsburg College. Er erfand eine neue revolutionäre Art, Biodiesel aus Altölen zu gewinnen und die Ernte für die Ernährung der Armen zu schonen (?).

Seine Methode beinhaltet das Mischen von Alkohol und Kokosnussöl, Sojaöl und sogar Algen. Alle diese reagieren mit einem Katalysator bei hoher Temperatur und hohem Druck, wodurch reiner Biodiesel entsteht. Dieser Prozess wird heute als McGyan-Prozess bezeichnet.

Brian sagte einfach: "Ich wollte wirklich einen neuen Weg zur Herstellung von Biodiesel erforschen". Seine Erfindung bringt wieder ein positives Licht über die Welt der Biodiesel, die in den letzten Monaten dafür verantwortlich gemacht wurden, umweltschädlicher zu sein als normale fossile Brennstoffe.
Der lustigste Teil ist, dass eine Tasse Brian's Biodiesel unter sechs Sekunden hergestellt wird.

Ende April wird Brian nach Washington fahren, um seine Erfindung vor dem US-Kongress zu präsentieren.

Eine letzte dumme und offensichtliche Bemerkung: Warum sollten die freien Energieerfinder, die Zero-Point-Energie-Gurus nicht auch zum Kongress gehen, um ihre Erfindungen zu präsentieren? Würden sie das Rad nicht neu erfinden?
Brian macht nur neue Reifen für sie ... Es ist ein Schritt in eine gute Richtung! Aber da vibriert so viel Energie um uns herum ... Warum dürfen wir es nicht benutzen? Sind wir so faul?

Loading ..

Recent Posts

Loading ..