Porsche Cayenne Hybrid entwickelt werden

Porsche Cayenne

Der deutsche Luxus-Sportwagenhersteller Porsche hat am Montag mit der Entwicklung eines Hybridantriebs für seinen Cayenne-SUV begonnen, der den Kraftstoffverbrauch drastisch senken soll.

In einem Statement in der Stuttgarter Zentrale sagte Porsche, dass ein durchschnittlicher Kraftstoffverbrauch von 8,9 Litern pro 100 Kilometer angestrebt werden soll.

Derzeit konsumiert der Cayenne mit seinem konventionellen Sechszylinder durchschnittlich 12,9 Liter. Das macht den Sport Utility Vehicle, der mehr als zwei Tonnen wiegt, zu einem der schlimmsten CO2-Emittenten, einem Treibhausgas, das als Hauptverursacher der globalen Erwärmung gilt.

Die Entscheidung, den Hybridmotor zu entwickeln, der Elektromotor und Batterie mit einem Standard-Verbrennungsmotor kombiniert, um den Kraftstoffverbrauch zu senken, sei eine Reaktion auf die rasante Debatte über den Klimawandel in Europa und die zunehmende Besorgnis der Verbraucher über die Umweltfreundlichkeit von ihren Autos.

"Insbesondere ein Premium-Automobilhersteller wie Porsche muss wettbewerbsfähige Antriebslösungen mit niedrigen Verbrauchs- und Emissionswerten anbieten", heißt es in einem Statement.

Deutsche Autohersteller gehen in grüne Technologie

Der Schritt ist gekommen, da Autohersteller und Gesetzgeber in ganz Europa die CO2-Emissionen aufgrund wachsender Umweltprobleme verschärfen.

Im Februar dieses Jahres wurden deutsche Autohersteller von neuen Emissionsgrenzwerten von -130 Gramm (1,038 Unzen) CO2 pro Kilometer getroffen, die bis zum Jahr 2012 erreicht werden sollten - vorgeschlagen von der Europäischen Kommission. Nur sechs in Deutschland hergestellte Modelle erfüllen derzeit diese Anforderungen.

Porsche Cayenne Hybridmotor

Bildunterschrift: Groià ...  »Ansicht des Bildes mit der Bildunterschrift: Porsche hofft, den hybriden drivetrain bis 2009 zu starten

Obwohl die deutschen Autohersteller zu den besten der Welt gehören, ist man allgemein davon ausgegangen, dass sie sich nur langsam an die Realität gewöhnen und eine Alternative zum fossilen Motor entwickeln. Der japanische Autobauer Toyota gilt als Weltmarktführer in der Hybridtechnologie.

Porsche, der gemeinsam mit Audi und Volkswagen an dem Projekt arbeitet, plant, 2009 seinen Hybrid-Antriebsstrang zu enthüllen. Die Technologie, die einen Elektromotor mit einem Verbrennungsmotor kombiniert, soll auch für die geplante viertürige Sportpremiere von Porsche eingesetzt werden Modell, Panamera.

Loading ..

Recent Posts

Loading ..