Solvatten: Solarbetriebener Wasserreiniger für die Armen

solvatten

Während die meisten neuen Erfindungen für wohlhabende Menschen mit einem gewissen sozialen Status gedacht sind, gibt es hin und wieder Erfindungen, die darauf abzielen, den Armen zu helfen und die minimalen hygienischen Bedingungen durch einfache und kostengünstige Methoden zu schaffen. Um einen Liter kochendes Wasser zu bekommen, braucht man ein Kilo Brennholz. Menschen, die in Gebieten ohne sauberes Wasser leben, geben in der Regel 3-10% des Gesamteinkommens pro Jahr für Wasser aus.

Eine solche Methode wurde von Petra Wadstrom aus Schweden erfunden. Der Zweck der Erfindung besteht darin, das Trinkwasser jeweils auf zehn Liter zu reinigen. Die erstaunlich einfache und effektive Erfindung heißt Solvatten (auf Schwedisch "Sonnenwasser") und nutzt die Sonne, um das Wasser auf 55 ° C zu erhitzen, was eine wichtige Desinfektion von mehreren Krankheitserregern, einschließlich der gefürchteten E-coli-Bakterien, bietet. Das Gerät verfügt außerdem über einen Wasserfilter, der eine Makroreinigung von Verunreinigungen ermöglicht.

Die Solvatten sind sehr einfach zu benutzen: Sie gießen einfach 10 Liter Wasser hinein und lassen es 3-4 Stunden in der Sonne stehen. Ein Indikator, der von Rot zu Grün wechselt, wird Ihnen sagen, wann es sicher ist, das Wasser zu trinken. Der Erfinder sagt, dass Wasserproben mit mehr als 200.000 E-coli / 100 ml (ziemlich konzentriert) erfolgreich behandelt wurden.

Von ihren Seite? ˅ : "Im Jahr 2009 werden die ersten Einheiten von SOLVATTEN Nepal für eine Benutzerstudie erreichen. Ein Programm wird in einer Reihe von Familien, Schulen und Gesundheitszentren in Nepal durchgeführt. Das Programm wird in Zusammenarbeit mit UN-Habitat und ENPHO durchgeführt. "

Loading ..

Recent Posts

Loading ..