Taiwanesische Chlorophyll-Batterie - funktioniert mit jeder Flüssigkeit!

Taiwanesische Chlorophyll-Batterie - funktioniert mit jeder Flüssigkeit!

Die Zukunft der grünen Energie liegt in den Batterien, die wir heutzutage erfinden. Der von ihnen bereitgestellte Strom muss aus erneuerbaren Ressourcen stammen und ihre Bestandteile müssen umweltfreundlich sein.

Ausgehend von diesen Vorrechten, Professor Chungpin schwebt Liao aus Graduiertenschule für Elektro-Optik und Materialwissenschaften der National Formosa University in Zentraltaiwan entdeckte eine Batterie, die er für die weltweit erste Chlorophyll-Batterie hält. Er sagt, dass seine Batterie mit fast allem, einschließlich Wasser und Urin, gefüllt werden kann, und es Strom von zwei bis sieben Tagen zur Verfügung stellen kann.

Die Spannung dieser Batterie ist nicht sehr hoch - sie kann etwa 0,75 Volt (die Hälfte eines klassischen Stapels) liefern. Eine zwei Jahre alte japanische Erfindung behauptet, dass sie 2 Watt Elektrizität aus einer wasserbetriebenen Batterie geben kann, aber Chungpin sagt, dass er leistungsfähiger ist. Du naßst es nur, warte 10 Sekunden und es funktioniert.

Der Preis ist auch sehr niedrig für diese Erfindung, kostet (in Taiwan) etwa 3 bis 6 Cent zu machen. Chungpin hat anhängige Patente in Taiwan und den USA für seine Erfindung.

Ich frage mich, was in dieser Batterie während ihres normalen Betriebs verbraucht wird ... Wasser? Wie funktioniert es? Aus was ist es gemacht? Wir brauchen mehr Details, weil es sich so gut anhört, und im Allgemeinen, wenn du solche Dinge erfindest, ist es besser, den Leuten einen Blick darauf zu geben, was hinter dem Vorhang ist (nicht das Ganze), damit sie Vertrauen in dich investieren können. ;

Loading ..

Recent Posts

Loading ..