Toto Ecopower: Self-Powered Infrarot-Elektronik Wasserhahn

Toto Ecopower: Selbst

Hast du dich jemals gefragt, woher kommt die Energie, die dein festes Telefon am Leben hält und es klingeln lässt? Nun, vielleicht wissen Sie schon, dass es von der Telefongesellschaft kommt, insbesondere von einer Telefonanlage.

Toto, ein japanisches Unternehmen, dachte auf die gleiche Art und Weise für jene Armaturen mit Sensor, die Ihre Hände sauber halten und grüner sind als alle anderen Wasserhähne, weil sie einfach das Wasser absperren, wenn nichts unter ihnen ist. Also erfand Toto einen selbstangetriebenen Wasserhahn. Self-powered ist ein wenig übertrieben, weil der Sensor dieses elektrischen Wasserhahns durch die Elektrizität angetrieben wird, die durch eine kleine Turbine erzeugt wird, die innen gelegen ist.

Also, rückblickend auf die Kette der Ereignisse: Die Wasseranlage hat Turbinen, die Druck auf das Wasser ausüben, der Druck (oder die Spannung) wird entlang der Rohre geleitet, und am anderen Ende wird der Druck in elektrische Spannung (oder Spannung) umgewandelt Das versorgt den elektronischen Sensor des Wasserhahns und öffnet / schließt den Schalter. Dieses System funktioniert also genauso wie ein altes Telefon.

Toto Ecopower: Selbst 1

Jetzt gibt es auch eine Batterie im Wunderhahn, die den von der kleinen Turbine erzeugten Strom speichert. Eco Power füllt seine Ladung mit nur 5 Anwendungen pro Tag auf und mit nur 10 Anwendungen pro Tag wird die Backup-Batterie selbst selten benutzt und kann bis zu 19 Jahre halten. Das ist eine grüne Art zu folgen, wenn Sie Ihren nächsten zukünftigen Hahn für Ihr Haus wählen!

Loading ..

Recent Posts

Loading ..