Wellenenergie - Einfache freie Energieressource

Wellenenergie - Einfache freie Energieressource

Die Wellenturbine ist ein freies Energiegerät und wird hier vorgestellt. Wie es funktioniert, ist sehr einfach, wie sich jeder vorstellen kann. Wellen treffen die Ufer, sie treten in eine Höhle ein, in der Höhle ist etwas Luft, und die Luft drückt die Propeller einer Turbine, die Elektrizität produziert. Diese Art von Turbine wurde von Professor Wells, ehemaliger Professor für Bauingenieurwesen an der Queen's University of Belfast, erfunden. Deshalb heißt es die Wells-Turbine.

Die am Ende dieser Turbine gewonnene Elektrizität ist frei, nicht verschmutzend und zeitlich nahezu unbegrenzt. Solange es Winde und Wellen gibt, gibt es Elektrizität von den zwei oder drei Drähten, die von der Turbine kommen. Eine solche Turbine mit 75 kW wurde in Schottland von derselben Universität gebaut, in der Wells aktiviert wurde.

Derzeit werden solche Geräte in Irland und Portugal gebaut.

Die Wellenturbine könnte eine andere Variante sein, um energieabhängig von Öl zu werden. Angesichts der jüngsten Katastrophe im Schwarzen Meer mit dem russischen Öltank sehe ich nicht, warum in keinem Land, das Zugang zum Meer hat, größere Wellenturbinen gebaut werden sollten. Es könnte eine gute Investition sein, besser und sauberer als das alte Öl, das von den gruseligen und allmächtigen Ölmobisten betrieben wird.

Loading ..

Recent Posts

Loading ..